Der Niederösterreichische
Innovationspreis

Karl Ritter von Ghega-Preis

Rückblick

Karl Ritter von Ghega-Preis 2018

Intelligente Light Engine für seriellen 3D Druck

In-Vision Digital Imaging Optics GmbH
mit dem Projekt
Intelligente Light Engine für seriellen 3D Druck

Nutzung von digital micro-mirror devices zur hochauflösenden Beleuchtung von flüssigem Kunststoff für 3D Druck in serieller Fertigung

Beste Innovation aus großen und mittelständischen Unternehmen

Easy Pren und XtraFlex - PUR Walzenbeschichtungen

Asma GmbH
mit dem Projekt
Easy Pren und XtraFlex - PUR Walzenbeschichtungen

EasyPren ermöglich die Herstellung von modernen Möbel- und Fußbodenoberflächen im hocheffizienten, verlustfreien Walzauftrag von UV-härtenden Lacken.

Beste Innovation aus Kleinunternehmen

Weltneuheit für die Untersuchung von Käsereimilch

SY-LAB Geräte GmbH.
mit dem Projekt
Weltneuheit für die Untersuchung von Käsereimilch

Vollautomatisierbares, spezifisches und hoch empfindliches Schnellverfahren für die Untersuchung von Rohmilch auf käsereischädliche Clostridien

Sonderpreis Wirtschaft 4.0

Raileye 4.0 – AI aus NÖ für den Schienenverkehr

AVI Systems GmbH
mit dem Projekt
Raileye 4.0 – AI aus NÖ für den Schienenverkehr

100% Personenschutz im Aus- und Einstiegsbereich im Schienenverkehr auf Grund von 360 Grad Sicht und Artificial Intelligence (AI).

Beste Innovation aus Forschungseinrichtungen

Mobiler berührungsloser Feldstärkesensor

Donau Universität Krems / Departement für Integrierte Sensorsysteme
mit dem Projekt
Mobiler berührungsloser Feldstärkesensor

Ein neuartiger opto-mechanischer Mikro-Chip macht rückwirkungsfrei die elektrische Feldstärke der Messtechnik z.B. im Arbeitnehmerschutz zugänglich.

2020201920182017201620152014
Öffnen
An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded. Reload 🗙